Weiße Mousse au Chocolat ohne Ei

Es gibt doch nichts besseres als ein Dessert mit Schokolade. Diese Mousse au Chocolat ohne Ei ist cremiger und nicht so luftig wie ihre große Schwester mit Eiern. Daher ist sie auch gut geeignet als Crèmefüllung für Kuchen oder Eclairs, und gleichzeitig eine gute Alternative wenn man auf Eier verzichten muss. Ich benutze immer die Nestlé Dessert Schokolade, die ich mir immer aus Frankreich mitbringe. Direkt auf der Packung steht auch das Rezept. Es geht aber auch jede andere hochwertige Schokolade.

Ich teste demnächst noch eine Mousse mit Eiern und erzähle dann welche mir besser gefallen hat. Bis dahin probeirt ihr diese hier aus und kombiniert sie mit den schönsten Sommerbeeren, die euch begegnen.


Weiße Mousse au Chocolat ohne Ei
 
Autorin:
Portionen: 4
Zutaten
  • 180g weiße Schokolade
  • 150ml Sahne
  • 200g Erdbeeren
Zubereitung
  1. Die Schokolade in einem Wasserbad vorsichtig schmelzen. Das Wasser darf dabei nicht kochen. Die Schokolade etwas abkühlen lassen.
  2. Die Sahne steif schlagen und langsam die Schokolade unterheben. Die Mousse auf Schälchen verteilen und über Nacht in den Kühlschrank stellen, dann mit Erdbeeren oder anderem Obst servieren.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Ich akzeptiere

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

    Bewerte dieses Rezept: