Schoko-Apfel-Muffins-4

Schoko-Apfel-Muffins-3

Schoko-Apfel-Muffins-2
Schoko-Apfel-Muffins-5

Schoko Apfel Muffins
Am Wochenende geniessen wir es, wenn es nachmittags noch etwas Süßes gibt. Ein ganzer Kuchen ist meistens zu viel für zwei, aber Muffins haben eine tolle Größe, und die übriggebliebenen können am Montag viel einfacher mit ins Büro genommen werden.

Schoko-Apfel-Muffins

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 12
Autor: Nicole Godt

Zutaten

Trockene Zutaten:

  • 120 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 2 gestrich. TL Backpulver
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Schokolade kleingehackt

Nasse Zutaten:

  • 1 geraspelter Apfel
  • 50 ml Milch
  • 30 ml Apfelsaft
  • 100 ml neutrales Speiseöl
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanilleextrakt

Anleitungen

  • Einfach die trockenen Zutaten vermischen, dann die nassen in einer zweiten Schüssel vermischen.
  • Alles zusammen zu einem glatten Teig rühren, und schon in die Muffinförmchen geben.
  • Bei 160°C Umluft ca. 20 Minuten backen.
  • Zusammen mit Vanillesauce oder Vanilleeis geniessen. Aber auch pur sind die Muffins eine Wucht.