Hähnchen mit Ingwer – Gà Xào Gùng

Ein sehr schnelles Gericht, dass auch gut als Feierabendküche durchgeht. Es braucht eigentlich nur 30 Minuten und frisches Fleisch, schon steht das Huhn mit Ingwer auf dem Tisch.

Hier das nächste Rezept aus meinem Kochbuch Vietnam. Wenn ihr den Karamellsirup hergestellt habt, dann geht der Rest ganz fix. Die anderen Zutaten hat man im Vorrat wenn man öfter asiatisch kocht.

Huhn_Ingwer_Karamell

Bei mir gab es als Beilage Reis. Ihr könnt aber auch jede Art asiatischer Nudeln nehmen, oder das Fleisch zu Salat essen. Es passt eigentlich zu allem.

Huhn_Ingwer_Karamell-2

Ich bin nur mit den 2 EL Karamellsirup nicht hingekommen. Ich glaube das ist ein wenig knapp bemessen, deswegen war ich da ein wenig großzügiger.

 

Hähnchen mit Ingwer - Gà Xào Gùng
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autorin:
Portionen: 4
Zutaten
  • 2 EL Karamellsirup (5 EL)
  • 2 EL Fischsauce
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 großes Stück Ingwer
  • 4 Stängel Koriander (nach Belieben)
  • 2EL Sonnenblumenöl
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Das Hühnchen waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Den Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden.
  3. Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanner erhitzen. Das Fleisch und den Karamellsirup zugeben und unter starker Hitze ungefähr 10 Minuten anbraten.
  4. Den Ingwer mit der Fischsauce und einer Prise Pfeffer zugeben.
  5. Nach Bleiben mit Reis oder Weizennudeln servieren und mit dem Koriander garnieren.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Ich akzeptiere

    Bewerte dieses Rezept: