Erdbeer-Mascarpone-Tarte ohne backen

Der erste Erdbeerkuchen der Saison muss immer unser Lieblingskuchen mit Puddingschicht sein. Erst danach ist Zeit neue Rezepte auszuprobieren. Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal diese Tarte ausprobiert. Das Ergebnis war sehr lecker und wird wiederholt wenn es mal schnell gehen muss.

Keine 20 Minuten dauert es bis diese leckere Erdbeer-Mascarpone-Tarte ohne backen fertig ist. Viele Zutaten braucht es auch nicht, also der perfekte Kuchen, wenn sich spontan Besuch angekündigt hat oder man in der Hitzewelle keinen Backofen anstellen möchte. Wunderbar ist die Kombination des knusprigen Bodens, der kühlen Creme und der fruchtigen Erdbeeren. Für den Boden könnt ihr einfach Eure Lieblingskekse nehmen. Ich habe Haferkekse genommen für den extra Crunch, aber es gehen auch Butterkekse, Cantuccini oder Oreos.

Da die Tarte leider genauso schnell aufgefuttert war, wie sie zubereitet wurde, habe ich heute leider nur ein Foto für Euch.

Das Rezept ist für eine rechteckige Tarteform ausgelegt. Ja, diese Form ist momentan meine absolute Lieblingsform und ständig im Gebrauch, wie schon bei der Spargeltarte und der Rhabarbertarte zu sehen. Deswegen hat es sich auch noch lange nicht ausgetartet. Sie hat einfach die perfekte Größe wenn man für zwei Personen backt. Für eine runde 26cm Form würde ich die Zutaten einfach verdoppeln.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Erdbeertarte ohne backen
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autorin:
Portionen: 4
Zutaten
  • 250g Kekse (Hobbits)
  • 75g Butter
  • 250g Mascarpone
  • 2 EL Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
Zubereitung
  1. Die Kekse in einem Blender fein zerhacken. Die Butter schmelzen und mit den Kekskrümeln vermengen. Die Masse in eine längliche Tarteform geben und damit den Boden formen. alles gut andrücken und auch die Ränder formen.
  2. Die Tarteform in den Kühlschrank stellen und den Boden fest werden lassen.
  3. Den Mascarpone zusammen mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt verschlagen, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.
  4. Die Erdbeeren waschen und das Grün entfernen, danach halbieren.
  5. Die Tarteform aus dem Kühlschrank nehmen und mit der Mascarponecreme und den Erdbeeren belegen. Fertig!

Merken

Merken

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Ich akzeptiere

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

    Bewerte dieses Rezept: