Datteln im Speckmantel

Datteln im Speckmantel


Datteln im Speckmantel sind meine Lieblingstapas. Deswegen gibts die bei uns auch öfter mal solo als kleine Vorspeise, oder als warmes Häppchen zum Rotwein. In der Grillsaison sind die auch schnell auf Holzkohle zubereitet. Und bei gerade mal zwei Zutaten super schnell gemacht. Ein bißchen edler wirds wenn man statt Speck Serranoschinken nimmt. Mir ist das in die Kombination aber ein wenig zu trocken, und ich bleibe beim Speck.

Datteln im Speckmantel-2 Datteln im Speckmantel-3 Datteln im Speckmantel-4

Datteln im Speckmantel
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autorin:
Zutaten
Für zwei Personen zum Naschen:
  • ½ Packung getrocknete, kandierte Datteln ohne Kern
  • 100g Frühstückspeck
Zubereitung
  1. Die Speckscheiben dritteln, und die Stücke einzeln um die Datteln wickeln und mit einem Zahnstocher fixieren. In einer Pfanne ohne Fett anbraten (der Speck gibt genug ab) bis der Speck rundherum braun ist. Alternativ kann man die kleinen Spiesse auch auf dem Grill zubereiten.
  2. Die Datteln noch warm servieren, am besten mit einem spanischen Rotwein.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Ich akzeptiere

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

    Bewerte dieses Rezept: