Cabaretesalat mit Balsamico-Honig-Dressing

Cabarete Salat

Cabaretesalat hat bestimmt noch niemand von Euch gehört. Ist eigentlich auch nicht möglich, denn ich habe ihn selber so genannt. Cabarete ist nämlich eine Stadt in der Dominikanischen Republik, die ich letztes Jahr besucht habe. Dort habe diesen Salat so ähnlich ein paarmal in einem kleinen Strandrestaurant gegessen und war jedesmal begeistert. Um jetzt das Urlaubsfeeling zu Hause zu haben, brauche ich nur einen Kübel Sand unter den Tisch stellen, meine Füße hineinstecken und den Salat dazu zu essen. Schon bin ich wieder in der Karibik.

Bei den Grunzutaten variiere ich gerne mal und nehme immer das was gerade da ist. Gurken und Tomaten würden genausogut in den Salat passen und wer möchte kann auch die rote Bete weglassen, da sie nicht jeder mag. Seid kreativ. In ein Glas geschichtet kann man den Salat auch wunderbar mit ins Büro nehmen und später einfach das Dressing dazugeben.

Cabarete Salat

Was ist Euer Lieblingsalat im Sommer? Habt Ihr ein bestimmtes Gericht dass Euch immer an Urlaub erinnert?

 

Cabaretesalat mit Kichererbsen und Balsamico-Honig-Dressing
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autorin:
Portionen: 2
Zutaten
  • Für den Salat:
  • 200 g Kichererbsen
  • 1 handvoll Pflücksalat (Babyspinat, Feldsalat oder Rucola, je nach Saison und Geschmack)
  • 1 Möhre, geraspelt
  • 2 kleine rote Beten (vorgekocht), gewürfelt
  • 100 g Schafskäse, gewürfelt
  • 1 Avocado, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Sesam
Für das Dressing:
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • ½ TL Senf
  • 1 Spritzer geröstetes Sesamöl
Zubereitung
  1. Die Zutaten für den Salat auf einen Teller anrichten oder in ein Glas schichten. Den Sesam darüber streuen.
  2. Die Dressingzutaten miteinander vermischen und über den Salat geben.
  3. Servieren und sich in die Karibik träumen.
 

Happy Pinning!

cabarete salat

Merken

Merken

Merken

Merken

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

    Bewerte dieses Rezept:  

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere