In meiner Obstschale weilten drei überreife Bananen. Normalerweise wären die für Banana Pancakes perfekt gewesen, der Samstag, und damit ausführliche Frühstückszeit, war aber noch zu weit weg. Da konnte ich endlich ein Rezept für Bananenbrot ausprobieren. Das ist in 15 Minuten zusammengerührt und kann dann auch mit ins Büro genommen werden.

Bananenbrot

Portionen: 1
Autor: Nicole Godt

Zutaten

  • 125 g weiche Butte
  • 200 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Milch
  • 3-4 überreife zerdrückte Bananen
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss

Anleitungen

  • Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze aufheizen.
  • Die Butter und den Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Mixer verrühren. Die Eier nacheinander zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen, und abwechselnd mit der Milch in die Schüssel geben und unterrühren.
  • Die Bananen mit der Gabel zerdrücken und zu den Teig geben. Nach Belieben noch eine Prise Zimt und Muskatnuss zugeben.
  • In einer Kastenform ca. 60-65 Minuten bei 175° C backen.

 

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.