Zwiebel Tarte Tatin



Ein schnelles Abendessen, oder auch ein leckerer Snack zwischendurch. Ich liebe geschmorte Zwiebeln, deswegen hab ich sie diesmal als alleinigen Belag für eine schnelle Blätterteigtarte gewählt.

  • 750g Zwiebeln
  • 1 Stückchen Butter
  • Olivenöl
  • Thymianzweige
  • etwas brauner Zucker
  • 1EL Balsamico Essig
  • Pfeffer
  • Fleur de Sel
  • 250g Blätterteig
  • Parmesan

Den Ofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Die Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden. Wenn man kleine Schalotten nimmt, reicht es sie zu vierteln.
Die Butter und das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Thymian zugeben, mit Zucker und Balsamico beträufeln. Mit Pfeffer und Fleur de Sel würzen, und 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
Wenn die Pfanne in den Backofen darf, den Blätterteig ausrollen, und über die Pfanne legen. Die Randstücke nach innen drücken. Alternativ kann man auch eine Tarteform nehmen. Die Zwiebeln in die Form geben, und dann mit dem Blätterteig abdecken und die Ränder nach innen drücken.
Die Tarte 20-25 Minuten backen, bis der Blätterteig goldbraun ist. Die Tarte 5 Minuten ruhen lassen, dann stürzen und mit gehobeltem Parmesan servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


9 + = thirteen